Stuhl Modell Designo 1044

Gleiche reihenweise bestens gelöst!

Der Name ist Programm. Bei Designo sticht sofort das gleichermaßen schicke wie funktionelle Lochdesign ins Auge. Doch hinter dieser attraktiven Schale verbirgt sich eine ebenso attraktive Technik. Vorranging zu nenne: die serienmäßige, unter dem Sitz angebrachte Kunststoff-Stapelwanne zum Schutz der Sitzpolster beim Stapeln. Gleichermaßen interessant: die gute Stapelbarkeit von Designo sowohl mit als auch ohne Lehnen. Dazu die stabile, schnelle Reihenverbindung. Empfehlen als Reihenverbindungselement die Klappkopplung! Designo ist mit oder ohne Sitzpolsterung möglich. Und auf Wunsch ist es jetzt sogar die Variante mit Rückenpolster möglich – wobei in diesem Fall aus logischen Gründen auf die Lochfräsung verzichtet wird.

a – Armlehne mit Buche-Auflage
b – Sitzpolster
c – Schale mit Designbohrungen
d – Gestell aus Rundrohr 22 x 2 mm