Wir über uns

Die Schönauer Schulmöbelfabrik besteht seit 1870 als älteste deutsche Spezialfabrik für Schulmöbel. Dieser Tradition fühlen wir uns mit hoher Qualität verpflichtet.  Der Standort befindet sich seit Bestehen des Unternehmens im Steinachtal in Schönau, Odenwald, nahe der alten Universitätsstadt Heidelberg.

Auf einer Büro- und Produktionsfläche von ca.13000 qm entwickelt, produziert und vertreibt unser Haus heute neben dem klassischen Zweig der hochwertigen Schulmöbel-Produktpalette unter anderem auch Biege-, Präge-, Stanzteile, wie auch Schweißkonstruktionen, Apparate, Schränke und Gehäuse aller Art.

Modernste CAD und NC-Technologien stehen unseren Technikern und Konstrukteuren zur Verfügung. Ein PPS-System steuert die Gesamtfertigung und sorgt bei der Auftragsabwicklung für kurze Fertigungszeiten.
Auch beliefern wir namhafte Automobilhersteller bereits seit Jahrzehnten mit Metallprodukten.

Unsere Tochtergesellschaft FSG-Feuerschutz Service und Vertriebs GmbH, die auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes in Bezug auf Produktqualität und Normenkonformität, ein Begriff für die Fachwelt geworden ist, fertigt in Gebäudeunion Wandhydranten jeder Art.

Die Schönauer Schulmöbelfabrikation und Metallwaren GmbH entwickelt auch im Schulmöbelbereich ständig weiter. Unsere Produkte zeichnen sich generell durch hohe Funktionalität und besondere Qualität und Lebensdauer aus. Etliche Gebrauchsmuster und Patente wurden zur Anmeldung gebracht. Seit Januar 1996 fertigen wir nach DIN EN ISO 9001. In Bezug auf Flexibilität, Qualität, Verarbeitung und Liefertreue zählen wir uns zu den führenden Herstellern Deutschlands.